Apple Crisp mit Granola-Belag

Rezept von: Grace Parisi Portionen: 10 bis 12

Erträge:

1

Gesamtzeit:

1

Stunde

40

min

Zutaten
1 c.
plus 2 Esslöffel Allzweckmehl
1/2 c.
hellbrauner Zucker verpackt
1/2 TL.
Backpulver
Prise Salz
1
ungesalzene Butter (4 Unzen)
2 c.
Müsli ohne Trockenfrüchte
3 1/2 lb.
Granny Smith Äpfel
1 c.
Kristallzucker
1 Esslöffel.
frischer Zitronensaft
2 TL.
Zimt
1/2 TL.
Frisch geriebener Muskatnuss
Richtungen
  1. Ofen vorheizen auf 350 ° F. Eine flache 3-Quart-Auflaufform mit Butter bestreichen. In einer Küchenmaschine 1 Tasse Mehl mit dem braunen Zucker, Backpulver und Salz pulsieren. Puls in der Butter. Puls im Müsli. Übertragen Sie den Belag in eine Schüssel.
  2. In einer großen Schüssel die Äpfel mit Kristallzucker, Zitronensaft, Zimt, Muskatnuss und den restlichen 2 Esslöffeln Mehl werfen und in der Auflaufform verteilen. Streuen Sie den Belag darüber und backen Sie ihn 1 Stunde lang oder bis der Belag golden ist und die Füllung sprudelt. 20 Minuten abkühlen lassen, servieren.
  3. Make Ahead: Über Nacht bei Raumtemperatur aufbewahren. Vor dem Servieren aufwärmen.
  4. Tipp zum Kochen: Der Kauf einer Muskatnuss hat mehrere Vorteile. Es ist nicht nur länger haltbar als die verpackte Sorte, sondern es schmeckt und riecht intensiver, wenn es frisch gerieben wird, und es ist genauso einfach zu verwenden. Zu diesem Zweck gibt es kleine Muskatnuss-Reiben, aber jede kleine, scharfe Reibe reicht aus.

    Website, die wir mögen: kingslakeandcrane.com

Bild

Illustration von Michael Toland